der  Wochenbrief 19 „Was bleibt …“ ist erschienen. Es wird der vorerst letzte Wochenbrief sein. Über vier Monate seit Beginn der Corona-Krise sind viele von Ihnen – z.T. mithilfe der Wochenbriefe – mit den älteren Mitmenschen in Ihrem Umfeld in Kontakt geblieben – herzlichen Dank dafür!  

Auch in diesem Brief hat Ihnen das Team der Altenseelsorge wieder Geistliches, Gebete, Geschichten, Gedichte, Gedächtnistraining, Bewegungsanregungen und Impulse zusammengestellt, mit denen Sie in dieser Zeit trotz den Einschränkungen mit Ihren Senioren und Seniorinnen in Kontakt bleiben können. Der Wochenbrief soll Anregungen für den ganzen Bereich der Seniorenarbeit bis hin zur Seelsorge und Beschäftigung in den Einrichtungen der Altenhilfe beinhalten.

Sie können die bis jetzt erstellten Wochenbriefe auch auf der Homepage der Altenseelsorge finden:
https://bistum-augsburg.de/Seelsorge-in-den-Generationen/Altenseelsorge/Corona-Miteinander-durch-die-Krise/Wochenbriefe