Der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin bringt eine prägende Erfahrung auf den Punkt: „Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude.” Deshalb gründete er die Stiftung “live music now”, die junge talentierte Musiker*innen am Anfang ihrer Karriere fördert und ihnen zu Auftritten verhilft. Vom Talent der jungen Menschen profitieren alle Menschen, die die Musik hören – die Konzerte und Auftritte sind kostenlos.

So dürfen auch die Besucher*innen der Gottesdienste in St. Konrad seit einiger Zeit schon die Kraft der Musik im Gottesdienst spüren. Organistin Edith Orthofer begleitet die jungen Talente ein Stück auf ihrem Weg.

Auch in den kommenden Wochen werden immer wieder junge Talente ihren Beitrag zur Gestaltung der Gottesdienste leisten. Folgende Künstler*innen musizieren in den Gottesdiensten:

Sonntag, 02. Mai 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
Ema Levi de Almeida, Violine
Sonntag, 09. Mai 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
(um 18:30 Uhr findet eine
feierliche Maiandacht statt)
Evelyn Renner, Oboe
zusammen mit Richard Resch, Tenor, freischaffender Künstler (nur 18:30 Uhr)
Donnerstag, 13. Mai 2021
10:30 Uhr, St. Konrad
Susanne Müller, Querflöte
Moritz Kugler, Tenor (Gesang) – freischaffender Künstler
Sonntag, 16. Mai 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
Nikolaus Besthorn, Violine
Sonntag, 23. Mai 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
Nico Stegmann, Tenor (Gesang)
Sonntag, 30. Mai 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
Madina Adamova, Violine
Donnerstag, 3. Juni 2021
10:30 Uhr, St. Konrad
Moritz Kugler, Tenor (Gesang) – freischaffender Künstler
Sonntag, 6. Juni 2021
10:30 Uhr und 18:30 Uhr, St. Konrad
Lukasz Walda, Gitarre

Weitere Informationen zur Yehudi Menuhin Stiftung, zu live music now und zu den Stipendiat*innen finden sie hier.